Kopf Trapp SHB UG

Als professionelle Schädlingsbekämpfer lösen wir auch Ihr Problem in Brandenburg, Mecklenburg und auch in angrenzenden Gebieten

Fliegen

Fliegen

Verschiedene Vertreter der Echten Fliegen (Muscidae), Schmeißfliegen (Calliphoridae), Fleischfliegen (Sarcophagidae), Latrinenfliegen (Fanniidae), Fruchtfliegen (Drosophilidae) und Bremsen (Tabanidae) werden als Schadinsekten eingestuft.

Bei den meisten Arten handelt es sich um Hygieneschädlinge, die Stiche der blutsaugenden Bremsen können schwere Allergien auslösen. Fliegen gehören der Insektenordnung Diptera (Zweiflügler) an, da bei ihnen lediglich das erste Flügelpaar normal ausgebildet ist. Das zweite Flügelpaar ist zu sog. Halteren (Schwingkölbchen) umgebildet und enthält Sinnesorgane, mit denen das Insekt die Schwerkraft wahrnehmen kann. Im Gegensatz zu Mücken, die ebenfalls den Dipteren angehören, besitzen Fliegen einen recht gedrungenen Körperbau, sowie vergleichsweise kurze Antennen. Am Kopf fallen die großen Facettenaugen auf. Um einem massenhaften Auftreten von Fliegen vorzubeugen, können verschiedene prophylaktische Maßnahmen ergriffen werden. So sollten Lebensmittel stets in gut verschließbaren Behältern aufbewahrt werden. Bei den Biomülltonnen ist darauf zu achten, dass der Deckel nicht offen stehen bleibt.

Copyright © BME Bernhard Marugg 2016. Alle Rechte vorbehalten.